Systemische Paarberatung und Paartherapie

Wenn Sie sich als Paar in einer Krise befinden, kann es hilfreich sein, durch eine neutrale Außenperspektive ein besseres Verständnis Ihrer Situation zu erlangen.
Auslöser für Krisen in einer Paarbeziehung sind häufig:

  • Konflikte bezüglich Untreue und Eifersucht
  • Schwierigkeiten in der Kommunikation und im gegenseitigen Verständnis
  • Alte und unerledigte Konflikte, die sich zuspitzen
  • Sexuelle Probleme
  • Neue Lebensphasen (z.B. Geburt, Auszug der Kinder, Tod der Eltern)
  • (einseitiger) Trennungswunsch.

Systemische Beratung oder Therapie ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren mit einer Vielzahl an Methoden. Sie betrachtet den einzelnen Menschen im Beziehungsgefüge seines Umfelds, jeder ist eingebettet in verschiedene Systeme. Interaktionen innerhalb dieser Systeme verlaufen nach bestimmten Mustern. Wir versuchen gemeinsam, Problemmuster zu erkennen, zu unterbrechen und Ressourcen zu aktivieren. Diese lösungsorientierte Vorgehensweise soll Ihren Handlungsspielraum erweitern und Ihnen konkrete Lösungsschritte ermöglichen. Anhand gelegentlicher konkreter „Hausaufgaben“ können neue Beobachtungen und Verhaltensweisen erprobt werden.

Ablauf und Dauer

Das 60minütige Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Danach entscheiden beide Seiten das weitere Vorgehen. In der Regel finden Paargespräche ca. alle vier Wochen statt, je nach Ihrer individuellen Situation können die Termine jedoch auch mit kürzeren oder längeren Abständen vereinbart werden. Häufig ist eine begrenzte Anzahl von Gesprächen ausreichend für eine Klärung oder Lösung der Krisen- bzw. Konfliktsituation. In manchen Fällen kann jedoch auch eine längere Begleitung sinnvoll sein.

Kosten

Für das Erstgespräch (60 Minuten) erhebe ich eine Gebühr von 120,- €. Weitere Gespräche dauern 90 Minuten und kosten 160,-€. Die Abrechnung über eine Krankenkasse ist nicht möglich.